Hygiene & Schutz

unsere Maßnahmen während der Pandemie

Hier informieren wir Dich über alle unsere Maßnahmen und Vorschriften, die während der aktuellen COVID-19 Pandemie für Dich und uns zu beachten sind. Wir halten uns an die Auflagen und Anforderungen der Behörden, um die Infektionskurve des Virus flach zu halten.

💡Ein Profi-Tipp vorab. Melde Dich einfach bei unserem Newsletter an und verpasse dadurch keine wichtigen Änderungen bei Maßnahmen und Voraussetzungen mehr!

- aktuellste Vorschriften -

Stand April 2022

✅ 3g-Regel

entfällt für einen Besuch im Salon.

😷 Mund-Nasen-Schutz

Zum Schutz für uns alle:

 

Die Maskenpflicht bleibt bei uns im Salon vorerst weiterhin bestehen. Trage bitte mindestens eine medizinische Maske beim Besuch unseres Salons. Wir richten uns dabei nach der Empfehlung unserer Berufsgenossenschaft, der BGW.

Hände desinfizieren

Wir bitten Dich, direkt beim Betreten des Salons deine Hände einmal gründlich zu desinfizieren. Das Desinfektionsmittel dazu stellen wir Dir auf unserer Hygienestation direkt am Eingang zur Verfügung.

Wenn Du Dich länger bei uns aufhältst, dann geh ruhig zwischendurch nochmal Hände desinfizieren oder gründlich waschen. Eine Handcreme zum Pflegen dazwischen, stellen wir Dir ebenfalls zur Verfügung.

Abstand einhalten

Auch im Salon müssen wir uns, so gut wie möglich, an den empfohlen Abstand untereinander halten. Halte also zu allen Personen im Salon, die nicht an Dir arbeiten, bitte einen Abstand von mindestens 1,50 Meter ein.

Regelmäßiges Lüften

Wir lüften unseren Salon spätestens alle 20 Minuten für mindestens 3-5 Minuten. Wenn es das Wetter zulässt, dann auch dauerhaft.

Bedenke daher bitte, dass Du dich bei kühlem Wetter lieber etwas dicker für deinen Friseurbesuch anziehen solltest. 

Terminvereinbarung nur Telefonisch

Wir möchten Dich bitten, Deinen Termin aktuell ausschließlich telefonisch zu vereinbaren.

Krankheitssymptome

Sag bitte Deinen Termin rechtzeitig telefonisch ab, sobald Du auch nur die geringsten Krankheitssymptome an Dir feststellst. Auch wenn Du der Meinung bist, dass es sich „nur um eine Erkältung“ handelt. Wir können und werden Dich dann nicht bedienen.

Hab bitte Verständnis dafür, dass wir Dich umgehend nach Hause schicken, wenn Du mit jeglichen Symptomen zum Termin kommst. In diesem Fall werden wir Dir Deinen Termin jedoch leider trotzdem komplett berechnen. Denn wir hatten dadurch dann nicht die Chance, den Termin anderweitig zu vergeben.

Pünktlich zum Termin kommen

Komm bitte pünktlich zu Deinem Termin, damit wir Verzug und Wartezeiten möglichst vermeiden können. Es ist uns aktuell nicht möglich, Deinen Termin dann nach hinten raus zu überziehen.

Hab jedoch bitte Nachsicht mit uns, wenn es für Dich zu kurzen Wartezeiten kommt.

Vor dem Salon warten

Wenn Du zu uns kommst, dann ist es sehr wichtig, dass Du erst NACH Aufforderung durch unser Team den Salon betrittst. Warte bitte bis es soweit ist VOR dem Eingang. Bitte achte dabei auch auf den empfohlenen Abstand von 1,50 Metern zu anderen Personen.

Ohne Begleitung

Um die Anzahl der Personen im Salon so gering wie möglich zu halten, müssen wir Dich bitten ohne eine Begleitung zu Deinem Friseurtermin zu kommen. Durch neue Verordnungen dürfen sich derzeit maximal 7 Personen (inklusive Friseure*innen) in unserem Salon aufhalten.

Kein Getränke & Zeitschriften Service

Nach den aktuellen Auflagen der Hygiene ist es uns komplett untersagt, Getränke und Zeitschriften an Dich auszugeben. Bitte bring Dir selbst etwas zu trinken und bei Bedarf zu lesen mit.

Wenn Du im Internet surfen möchtest, dann darfst Du Dich natürlich gerne kostenfrei in unser W-LAN einloggen mit Deinem Smartphone. Du könntest dann die Zeit nutzen, uns eine 5-Sterne-Bewertung auf Google zu schreiben oder Dich für unseren Newsletter einzutragen. 😉

Keine Kosmetik

Zu deinem und unseren Schutz führen wir derzeit keine kosmetischen Behandlungen im Gesicht durch. Das bedeutet, dass wir uns aktuell nicht um Deine Wimpern, Augenbrauen und Gesichtshärchen kümmern.

Preisanpassungen?

Ja, die mussten wir inzwischen leider tatsächlich vornehmen. Die Alternative dazu, wäre lediglich die Insolvenz des Salons gewesen. Das würde vermutlich keiner wollen. Durch die Anpassungen der Preise ist es uns möglich neue Rücklagen aufzubauen und weiter in die Optimierung der Löhne und des Salons zu investieren.

Scroll to Top